Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Wanderwegewart’

Wer wissen will, was ich im vergangenen Jahr so alles getan habe, kann das in meinem Tätigkeitsbericht für das Jahr 2015 nachlesen. Enthalten sind alle größeren Aktivitäten, die auf der Fläche der Gemeinde Wachau stattgefunden haben.

Advertisements

Read Full Post »

Der Dresdner Heidebogen beabsichtigt weitere ehrenamtliche Rad- und Wanderwegewarte zu engagieren. Wenn Sie Interesse haben, finden Sie hier weitere Informationen.

Wachau gehört zwar nicht mehr zum Gebiet des Dresdner Heidebogens. Aber Ottendorf-Okrilla, Laußnitz und Großnaundorf gehören dazu. In Ottendorf-Okrilla ist Jens Weidenhagen Wegewart. Südlich der Autobahn (Hermsdorf, Grünberg) bin ich tätig. Laußnitz und Großnaundorf grenzen an die Gemeinde Wachau. Da Wanderwege natürlich nicht an Gemeindegrenzen enden, habe auch ich Interesse, dass die markierten Wege in den angrenzen Gemeinden in gutem Zustand sind und gemeinsam an der Erhaltung der Wege gearbeitet werden kann. In Laußnitz und Großnaundorf gibt es – soweit ich weiß – keinen eingesetzten Wanderwegewart. Vielleicht ist das was für Sie?

Read Full Post »