Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Sperrung’

Neben der gerade beschriebenen Einschränkung am „Rund um Sachsenmilch“-Wanderweg sind mir mit Stand vom 18.10.17 folgende weitere Einschränkungen an markierten Wanderwegen bekannt:

1. Bereits seit Frühsommer 2017 wird die Brücke am Klärwerk Lomnitz neu errichtet. Dadurch ist der Wanderweg Grüner Strich an dieser Stelle unterbrochen. Ich vermute, dass die Arbeiten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. In der beigefügten Karte ist eine Alternative für Wanderer dargestellt.

sperrung_lomnitz

2. In Grünberg fehlt am Roter-Graben-Wanderweg (Gelber Strich) nach wie vor die Brücke über den Roten Graben. Eine kurze Umleitung ist mit einem gelben Dreieck gekennzeichnet. Die Brücke soll in den nächsten Monaten wieder errichtet werden, so dass dann wieder der originale Weg begangen werden kann.

3. Im Hermsdorfer Park war vor einigen Tagen immer noch ein Teilstück des Grünen Striches in Richtung Grünberg am Kanal gesperrt (wegen umstürzenden Baum). Man kann aber problemlos auf der anderen Seite des Kanals gehen.

Advertisements

Read Full Post »

Durch umfassende Erweiterungsarbeiten im Bereich des Sachsenmilch-Werkes kann der Abschnitt von der Waldstraße in Leppersdorf bis zur Schutzhütte an der Grünen Bank bis auf Weiteres nicht bewandert werden.

 

Read Full Post »

Aufgrund eines Blitzeinschlages in den Schornstein der ehemaligen Kunathmühle, durch den der Schornstein erheblich beschädigt wurde, bleibt der Wanderweg Grüner Strich (Seifersdorfer Tal-Wanderweg) im Bereich der Kunathmühle bis auf Weiteres voll gesperrt. Eine kleinräumige Umleitung für trittsichere Wanderer wurde durch mich vor Ort durch grüne Dreiecke gekennzeichnet (siehe Karte & Fotos). Sie führt zwischen den beiden Brücken auf der anderen steileren Röderseite entlang. Bitte benutzen Sie diesen Pfad und klettern Sie nicht über die Absperrungen!

Nicht so trittsicheren Wanderern und Spaziergängern empfehle ich den Abschnitt Grünberg – Kunathmühle – Niedermühle derzeit zu meiden, da nahe Grünberg weitere Schäden durch freigespültes Gestein vorliegen. Planen Sie ggf. Ihre Wanderung mit einer anderen Streckenführung!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Umleitung mit grünen Dreiecke markiert. Die weiße Spitze zeigt die Wanderrichtung!

© OpenStreetMap-Mitwirkende (http://www.openstreetmap.org/copyright)

Die Umleitung ist mit grünen Dreiecken markiert. Die weiße Spitze zeigt die jeweilige Wanderrichtung!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Read Full Post »

Der Wanderweg von Grünberg ins Seifersdorfer Tal (Grüner Strich) wurde in Folge des Starkregens und des anschließenden Hochwassers Anfang Juni 2013 durch die Gemeinde Ottendorf-Okrilla auf unbestimmte Zeit gesperrt: Es besteht Gefahr für Leib und Leben, da der neben dem Weg befindliche Hang derartig durchnässt ist und droht abzurutschen bzw. sind teilweise schon größere Gesteinsbrocken abgegangen. Des Weiteren sind Schäden im oberen Bereich des Geländers vorhanden. Hier ist die Böschung unterhalb des Geländers teilweise weg gerutscht und die Stabilität des Geländers ist nicht mehr gegeben. Der Wegbereich ist teilweise stark beschädigt, Wurzeln wurden unterspült und Bäume drohen umzukippen.

Ich bitte Sie, die Sperrung zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten!

Trotzdem möchte ich Sie ins Seifersdorfer Tal einladen. Eine Umleitungsempfehlung für den gesperrten Bereich ist in der beigefügten Karte ersichtlich. Ich empfehle allerdings festes Schuhwerk da weitere Ausspülungen im Tal vorhanden sind. Die Gaststätte Marienmühle hat geöffnet.

Bild

© OpenStreetMap-Mitwirkende (http://www.openstreetmap.org/copyright)

Read Full Post »