Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Veranstaltungen’ Category

Trotz schlechtem Wetter zu Beginn durften wir eine schöne Herbstwanderung erleben. Es gab manches Wissenswerte über Flurnamen, wie z. B. die Kohlgrube und über die Arbeit eines Wanderwegewartes mit Pinsel, Schere und Akkubohrschrauber zu erfahren. Auch über die Mitwirkung bei der Aktualisierung von Wanderkarten und bei der Behebung von Problemen bzgl. der Begehbarkeit von markierten Wanderwegen wurde kurz berichtet.

Ein Teil der kleinen Wandergruppe kehrte anschließend noch gemütlich in die Jägerklause ein, die wir übrigens nur weiter empfehlen können.

P1170524

Advertisements

Read Full Post »

Am Tag der deutschen Einheit (3.10.) werde ich wieder eine geführte Wanderung durch unsere schöne Heimat anbieten. Start wird um 10 Uhr am Parkplatz am Haltepunkt Hermsdorf sein. Ziel werden die Pfade im Rödertal zwischen Hermsdorf und Grünberg und der Bornhausberg sein. Wir werden dabei gemeinsam ca. 7 bis 7,5 km zurücklegen.

Natürlich gibt es auch wieder einige ausgewählte Infos zu meiner ehrenamtlichen Arbeit als Wanderwegewart. Familien sind übrigens ausdrücklich willkommen. Für Kinder wird es auch etwas zu entdecken geben. Für Kinderwagen sind die Pfade im Rödertal allerdings nicht geeignet. Festes Schuhwerk ist ebenfalls Voraussetzung für die Tour.

Spätestens 13 Uhr werden wir wieder am Ausgangspunkt eintreffen.

A5-Flyer zum Einladen

Read Full Post »

Bei trockenem Wetter gab es am 31.10.2016 in und um Wachau manches zu entdecken und zu erfahren, beim Wandern Zeit zum Austauschen und anschließend die Gelegenheit im Wachauer Erbgericht einzukehren. Übrigens sehr lecker dort.

Hier ein paar Bildeindrücke:

Read Full Post »

Die nächste öffentliche Wanderung startet diesmal am Reformationstag 31.10.2016 um 10 Uhr am Parkplatz Dorfplatz in der Wachauer Ortsmitte, nahe des Erbgerichtes.

Gemeinsam soll es durch den Saugraben und über den Orl- und Steinberg gehen. Das entspricht einer Länge von ca. 8,2 km. Es empfiehlt sich, etwas zum Picknicken dabei zu haben. Außerdem ist es gut eine Sitzunterlage mitzunehmen, da es keine Rastmöglichkeit gibt, wo sich alle auf eine Bank setzen werden können. Dennoch kommen wir an Bänken vorbei, so dass für einige müde Beine die Möglichkeit bestehen wird, sich mal hinzusetzen.

Natürlich gibt es auch wieder ein paar wissenswerte Infos zur Landschaft bzw. zu meiner Arbeit. Anschließend kann noch (gemeinsam) im Erbgericht Wachau eingekehrt werden.

Bei sehr schlechtem Wetter findet die Wanderung nicht statt!

Read Full Post »

Nachdem sich die morgendlichen Regenwolken pünktlich zum Start des Frühlingsspaziergangs verzogen hatten, konnte es für die ca. 15 Teilnehmer an der Bushaltestelle Mühlteich in Langebrück losgehen. Über den Rote-Graben-Wanderweg erreichten wir Grünberg. Unterwegs und in Grünberg konnte ich so manches Wissenwerte zu meiner Tätigkeit als Wanderwegewart, zum Rote Graben-Wanderweg, zum Roten Graben und zur Ortschaft Grünberg inkl. Ochsenbude weitergeben. Vielen Dank für die gute Vorbereitung und Bewerbung der Tour durch den Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V., Ortsgruppe Langebrück. Hier noch ein paar Impressionen dazu:

P1100983

Im Amselgrund

P1100986

Am Beginn des neuen Wanderweges „Gelber Strich“

P1100988

In Grünberg

Read Full Post »

Zum 59. Mal findet am Pfingstsonntag 24. Mai 2015, 10 Uhr  das Pfingstsingen auf der Tanzwiese im Seifersdorfer Tal (nahe Marienmühle) statt. Vorher kann bereits um 9.00 Uhr ein Talgottesdienst am Obelisken besucht werden.

Auch der markierte Wanderweg von Grünberg entlang der Großen Röder ist benutzbar. Allerdings ist hier an mehreren Stellen erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Das gilt besonders für den Bereich Kunathsmühle, wo der markierte Wanderweg weiterhin gesperrt ist. Hier folgen Sie bitte der kleinräumigen Umleitung (Grünes Dreieck) über den „Berg“ am gegenüberliegenden Ufer. Ansonsten sind mir keine wesentlichen Probleme an den anderen markierten Wanderwegen bekannt.

Read Full Post »

Die Ortsgruppe Langebrück des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz e. V. lädt ein:

„Vom Roten Graben zur Großen Röder“

mit dem Wachauer Wanderwegewart Ronny Menzel

Treffpunkt: Sonnabend, dem 30. Mai 2015, 9.30 Uhr am Mühlteich Langebrück (Bereich Bushaltestelle in Fahrtrichtung Grünberg, ca. 1,2 km vom Bahnhof Langebrück entfernt)

Ende: gegen 12 Uhr Bushaltestelle Lausaer Straße Grünberg (Bus Linie 308 fährt 12.18 Uhr nach Langebrück Mühlteich/Bahnhof)

Strecke: 7 km, nach 4 km Rast (an der Ochsenbude in Grünberg)

im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2015 (www.natur.sachsen.de)

Read Full Post »

Older Posts »